Weltverband der Bärte (WBMA)
(Vereinigt in Freundschaft und Ehre )

Die Aufgaben des Weltverband der Bärte sind die weltweite Verbreitung der Bartkultur und die Koordination internationaler Events auch Wettbewerbe deren Ziel die Förderung von Freundschaft unter Bartträgern ist.

Der Verband wurde bei einem Treffen am 27.11.2004 in Höfen/Enz, Deutschland ins Leben gerufen.

foundingmembers
Gründungsmitglieder     (Photo von Jürgen Burkhardt)